Eine Weltreise ist ein großer, vorallem aber ein teurer Traum.

Hier geben wir euch ein paar Beispiele, wie wir versuchen am Ende des Monats

noch so viel Geld auf dem Konto zu haben, das sich langsam etwas anspart.

 

Tipp 1

 

die Blut-Plasma spende

Für viele Menschen stellt eine Nadel im Arm kein großes Problem dar.

So auch für mich. Bei einigen großen Firmen erhält man mit 1-2 Stunden pro Woche

einen stattlichen Zuverdienst. Pro Spende gibts etwa 20 € zzgl. Boni bis zu 100 €.

Pro Jahr darf man bei gewöhnlicher Anmeldung 60 mal spenden.

Das macht unterm Strich 2400 € pro Jahr.

Ein guter Anbieter ist z. B. Octapharma, mit einigen Zentren in Deutschland

 

Tipp 2

 

Nahrungsmittel

Eine Ausgabe die monatlich einen großen Teil des Einkommens verschlingt.

Wir haben unfassbar viel Geld für Lebensmittel im Monat ausgegeben und wir haben

ebenso unglaublich viel Essen in der Bio-Tonne versenkt.

Ich habe durch Zufall ein paar Leute auf Youtube verfolgt die versucht haben

eine ganze Woche für 1€ am Tag zu essen.

Da ich etwas Talent habe wenn es ums Kochen geht, dachte ich:

"1 Woche?, Ich schaff auch ein Jahr ohne das ich es merke"

ich bin ein Mensch der ohnehin meistens nur 1 Mahlzeit am Tag zu sich nimmt.

 

Wenn Ihr wissen wollt wie man für 1€ Pro Tag/ Gericht essen kann dann schaut gerne in unserer

1 Euro Food Challenge vorbei.